Paris 2000 - 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang S.   

Paris, nicht nur der Liebe wegen...

Füße mit Skates



Rast am LouvreParis ist wohl für jeden Stadtskater das absolute Highlight in Europa. Breite Straßen, oftmals mit Busspuren, die auch von Skatern und Radfahrern genutzt werden können, zahlreiche Plätze und großzügige, glatt asphaltierte Gehwege lassen das Skaterherz höher schlagen. Legendär ist der wöchentliche Friday Night Skate mit bis zu 10.000 Teilnehmern mitten durch das Zentrum von Paris: Auf abgesperrten, gut beleuchteten Boulevards skatet man an histFlicks auf Skatesorischen Baudenkmälern wie dem Louvre, dem Eifelturm oder Notre Dame vorbei und genießt die abendliche Stimmung bis tief in die Nacht hinein. Auf unseren inzwischen doch recht zahlreichen Paris-Touren haben wir die Stadt von ihrer schönsten Seite kennen und lieben gelernt. Es gibt wohl kaum einen Boulevard, durch den wir noch nicht geskatet sind und keine Sehenswürdigkeit, die uns verborgen geblieben wäre. Und doch ist Paris jedes mal wieder eine Reise wert. Die vielen historischen Plätze und Gebäude begeistern uns immer wieder aufs Neue und irgendwo gibt es auch immer die eine oder andere Veränderung zu entdecken. EiffelturmAuf unseren Skatetouren kommen natürlich auch die kulinarischen Freuden nie zu kurz. Die vielen schönen Parks laden uns zum ausgedehnten Picknick in der Sonne ein und an den zahlreichen Cafes und Bistros rollen wir auch nur selten vorbei. In beinahe jedem Jahr findet sich eine Gruppe parisbegeisterter Skater zusammen und so dauert es bis zur nächsten Reise in die Inline-Hauptstadt Europas sicher auch nicht mehr lange…

 

Treffpunkt Freitagstour: 21:30 Uhr, Place Raoul Dautry im 14. Arrondissement, zwischen dem Büroturm Maine-Montparnasse und dem Bahnhof Paris-Montparnasse.

Treffpunkt Sonntagstour: 14:30 Uhr, Place de la Bastille.

 

Streckenführungen:

Paris 03.10.2008

Paris 01.05.2008

Paris 12.10.2007

Paris 11.08.2006

Paris 08.08.2003


 

 

Design by Next Level Design / Script by Joomla!
Copyright © 2009 Stadttour Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.