Termine & News
Anskaten 2010 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: AE   

 02. Mai

Anskaten 2003Auch im Jahr Zehn des dritten Jahrtausends nach christlicher Zeitrechnung findet, wie könnte es anders sein, das Anskaten der der Stadttour-Hamburg nach alter Tradition statt.  Der sonst so distinguierte Norddeutsche, der eigentlich mit Fasching und Ähnlichem so gar nichts am Hut hat, stellt sich auf Rollschuhe und verkleidet sich - ein Phänomen das die Verhaltensforscher vor Rätsel stellt -  mit allem, was er auf dem Dachboden so findet oder was er an den langen und zahlreichen Winterabenden in mühevoller Kleinarbeit gebastelt hat. In diesem Aufzug wird dann die Hamburger Innenstadt unsicher gemacht.

Natürlich ist auch jeder Skater und jede Skaterin, der/die sich nicht verkleiden möchte und einfach nur die neue Skatesaison auf Rollen einläuten will, herzlich willkommen. Termin ist Sonntag der 02. Mai 2010 um 16:00 Uhr. Treffpunkt ist wie immer die Rollschuhbahn Planten un Blomen. 

Viel Spaß!

 

Treffpunkt Rollschuhbahn
Video vom Anrollen 2005


 

 
Roller Disco PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ina   


29. Mai

nach einem Jahr wird es am 29.05.2010 endlich wieder eine Skater-Revival Privatparty von DJ Heiko geben. Die Veranstaltung war im letzten Jahr ein voller Erfolg. Einige Gäste reisten bis aus München mit ihren alten Rollschuhköfferchen an. Eine Rollerdisco wie vor 30 Jahren mit dem originalen DJ. Dieses Jahr ist die Tanzfläche 200 qm größer -also insgesamt 1400 qm. Beginn ist auch schon ab 18.00 Uhr, so dass auch Jugendliche teilnehmen können und das Durchschnittsalter senken. Essen und Trinken soll es zu moderaten Preisen geben. Ort ist das DIMA-SPORTCENTER, Havighorster Weg 16, 21031 Hamburg. Das ist in HH-Lohbrügge.

Ob ein Skateverleih angeboten werden kann, steht noch nicht fest, da Heiko noch in Verhandlungen steht. Bezüglich der Veranstaltung muss er dieses Mal um Vorkasse des Unkostenbeitrages in Höhe von 15 Euro auf sein Konto bitten. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Jugendliche von 15-17 Jahren zahlen 5 Euro Eintritt. Ab 18 Jahre dann 15 Euro.

Grund ist, dass es eine Abendkasse mit Gästeliste wie letztes Jahr aufgrund von Behördenauflagen nicht mehr geben darf. Es ist eben eine Privatveranstaltung und man zahlt nur den Unkostenbeitrag. Wer das Prozedere zur Erlangung einer der begehrten Einladungen wissen möchte, wendet sich bitte bis zum 22.05.2010 an djheikoschmitt(ät)aol.com. Danach geht es aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr -auch nicht vor Ort.

P.S.: Auch Hütchenfahrer bekommen ihre Reihen.


Link zum zugehörigen  thread im 4wheelfreestyle Forum


 

 
Silvesterskaten 2009 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: AE   


31. Dezember


Nachdem unsere Weihnachtsmänner auf Grund des winterlichen Wetters auf festes Schuhwerk ohne Rollen umsteigen mussten, um ihre Süßigkeiten an das Kind zu bringen, hoffen wir nun auf besseres Skater-Wetter für Silvester, um traditionsgemäß das alte Jahr würdig auf 8-10 Rollen zu verabschieden. Sollte es das Wetter also zulassen, treffen wir uns um 12:00 Uhr mittags, um eine kleine Runde durch die Stadt zu skaten und damit ganz Hamburg einen guten Rutsch ins Jahr 2010 zu wünschen. Treffpunkt ist wie immer die Eisbahn Planten un Blomen.

Silvesterparty ab 21:00 Uhr im "Klett"

Am gleichen Tag nur zu späterer Stunde wird dann die Skater-Silvester-Party steigen. Man trifft sich ab 21:00 Uhr im „Klett“, Rentzelstraße/Ecke Bundesstraße  in Hamburg, um gemeinsam ins neue Jahr zu tanzen. Der Eintritt ist frei und für Speisen und Getränke zu günstigen Preisen ist reichlich gesorgt. Alle Skater und deren Begleitung sind herzlich willkommen. Bei Interesse schickt bitte eine unverbindliche Zusage über die Kontaktseite, um uns die Planung zu erleichtern.


 

 


Seite 6 von 9


Design by Next Level Design / Script by Joomla!
Copyright © 2009 Stadttour Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.